Referent *in Bildung in der digitalen Welt - Tenders Global

Referent *in Bildung in der digitalen Welt

Wikimedia Deutschland e. V.

tendersglobal.net

Unternehmen
Wikimedia Deutschland e. V.

Machen Sie mit in einer lebendigen, weltweiten Bewegung für Freies Wissen! Das bekannteste Wikimedia-Projekt ist die freie Online-Enzyklopädie Wikipedia. Wussten Sie, dass die Wikipedia an fünfter Stelle der 100 meistgenutzten Websites der Welt steht – und dabei die einzige nicht-kommerzielle Plattform ist? Mit knapp 1 Milliarde Seitenaufrufen pro Monat allein in der deutschsprachigen Wikipedia ist sie die bedeutendste Online-Wissenssammlung unserer Zeit. Außerdem entwickeln wir seit 2012 mit Wikidata die größte, offene Datenbank der Welt. Aber die Zukunft der freien Information braucht weiterhin Menschen mit Engagement und Kompetenz!

Wikimedia Deutschland – Gesellschaft zur Förderung Freien Wissens e. V. ist ein gemeinnütziger Verein und mit rund 150 Mitarbeitenden sowie 100.000 Mitgliedern das älteste und größte von rund 40 Chaptern der globalen Wikimedia-Bewegung. Wir fördern freiwillige Autorinnen und Autoren, setzen uns ein für offene Wissenschaft, Bildung und Kultur sowie politische Rahmenbedingungen, die Zugang zu Wissen ermöglichen.

Zur Verstärkung des Teams Bildung, Wissenschaft und Kultur, mit Sitz in Berlin, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Referent *in Bildung in der digitalen Welt unbefristet in Vollzeit oder Teilzeit.
 

Über die Position:

Als Referent*in Bildung in der digitalen Welt entwickeln Sie in enger Zusammenarbeit mit rojekte) von Wikimedia Deutschland weiter. 

Bereichs- und Teamleitung das bildungspolitische Profil (Positionen, Botschaften, Programme, P

Sie machen Wikimedia Deutschland zu einem wichtigen Stakeholder rund um die Themen offene Bildung (Open Educational Resources/Open Educational Practices), gemeinwohlorientierte, offene Bildungsinfrastruktur und Lernen in der digitalen Welt (digital and data literacies).

Ihre Aufgaben:

  • Sie bringen die aktuellen Diskurse um zeitgemäße(s) Bildung und Lernen mit den Zielen und Positionen von Wikimedia Deutschland zusammen 
  • Sie mischen sich in Debatten ein und tragen  die Anliegen von Wikimedia Deutschland deutlich sichtbar nach außen
  • Sie konzipieren geeignete Formate für den fachlichen Austausch und die Vernetzung mit Multiplikator*innen, Entscheidungsträger*innen und weiteren Stakeholder*innen 
  • Sie entwickeln, beauftragten und/oder schreiben Analysen, Studien etc., um den Herausforderungen von Lernen in der digitalen Welt auf den Grund zu gehen
  • Sie pflegen unser bestehendes Netzwerk und bauen es weiter auf in relevanten Feldern (Bildungspolitik, Bildungswissenschaft, zivilgesellschaftliche Akteur*innen wie Stiftungen, NGOs etc.)
  • Sie initiieren und etablieren Partnerschaften und Kooperationen mit Institutionen und anderen gesellschaftlichen Akteur*innen rund um die Themen offene(s) Bildung/Lernen etc.
  • In enger Zusammenarbeit mit unserem Kommunikations-Team finden Sie schnell und adressatengerecht die passende Sprache und Kommunikationskanäle für unsere Anliegen

Ihr Profil:

  • Gute fachliche Kenntnisse rund um die Themen offene und zeitgemäße Bildung sowie Lernen in der digitalen Welt (Wissenschaft und Praxis) 
    • Interesse, Kenntnisse und Erfahrung im Bereich Offene Bildung (Open Educational Resources/Open Educational Practices, Open Source)
    • Interesse und Kenntnisse an der Schnittstelle von Bildung/Lernen und Technologie, z.B. zu den sozio-politischen Implikationen von digitalen Bildungsmedien und Bildungstechnologien
  • Gute Kenntnisse politischer Meinungsbildung und Prozesse in der Bildungspolitik (Arbeit von Ministerien, KMK, Bildungsverwaltung, Verbänden etc.)
  • Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit politischen Entscheidungsträger*innen und/oder in der politischen Arbeit mit zivilgesellschaftlichen Organisationen
  • Vernetzung in der schulischen und/oder bildungswissenschaftlichen Landschaft (Bildungspolitik, Bildungswissenschaft, zivilgesellschaftliche Akteur*innen wie Stiftungen, NGOs etc.)
  • Kommunikationsstärke, souveräner Umgang mit vielfältigen Präsentations- und Kommunikationsformaten (Vorträge, Präsentationen) und Freude am Netzwerken
  • Erfahrung und Freude an der Konzeption von Veranstaltungen (analog/digital/hybrid) und anderen Formaten für den fachlichen Austausch und Vernetzung mit Multiplikator*innen, Entscheidungsträger*innen und weiteren Stakeholdern
  • Hoch strukturierte Arbeitsweise, Eigeninitiative und Verantwortungsbereitschaft
  • Begeisterung und Verständnis für Freies Wissen 
  • ausgeprägte Sozialkompetenz, Empathie und Spaß an der Arbeit mit Freiwilligen, im Team und in partizipativen/kollaborativen Arbeitssettings

Freuen Sie sich auf:

  • Abwechslungsreiche und interessante Herausforderungen in einem zukunftsorientierten und internationalen Umfeld
  • Eine aufgeschlossene und positive Organisationskultur
  • Ein zentral gelegenes Büro und die Möglichkeit, teilweise mobil zu arbeiten
  • Inhouse-Training und berufliche Weiterbildung sowie kostenloses Lebenslagen-Coaching für Mitarbeitende und Angehörige
  • Benefits: 30 Urlaubstage und zusätzlich arbeitsfrei am 24.12 und Silvester, ÖPNV-Ticket, Zuschuss zur beruflichen Altersvorsorge, Lohnfortzahlung im Betreuungsfall eines erkrankten Kindes
  • Alle Überstunden werden erfasst und in Freizeitausgleich umgewandelt 

Unser Bewerbungsverfahren:

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben (ja, wir lesen Motivationsschreiben), Lebenslauf, Arbeitszeugnisse) an unser Jobportal. Von Bewerbungsfotos und Angaben zu Geburtsdatum und Familienstand bitten wir abzusehen. Die Bewerbungsfrist endet am 20.10.2022. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

Es handelt sich um einen mehrstufigen Bewerbungsprozess. Die Erstgespräche sollen ab Mitte August stattfinden. Die Zweitgespräche sind ab Ende August 2022 geplant. Bei Fragen rund um den Bewerbungsprozess stehen wir gerne zur Verfügung. Bitte kontaktieren Sie uns über [email protected]

Wikimedia Deutschland unterstützt Diversität und Offenheit. Wir werten Ihre Bewerbung nach Eignung und Qualifikation aus, unabhängig von ethnischer und sozialer Herkunft, Staatsbürgerschaft, Religion, politischer oder sonstiger Anschauung, Geschlecht, Alter, Behinderung oder sexueller Identität oder Orientierung.

To help us track our recruitment effort, please indicate in your email/cover letter where (tendersglobal.net) you saw this job posting.

Job Location