Teamassistenz für Verwaltungsprozesse (m/w/*) - Tenders Global

Teamassistenz für Verwaltungsprozesse (m/w/*)

München

tendersglobal.net

Das LMU Klinikum ist eines der größten und leistungsfähigsten Universitätsklinika in Deutschland und Europa. 49 Fachkliniken, Abteilungen und Institute mit einer exzellenten Forschung und Lehre ermöglichen eine Patientenversorgung auf höchstem medizinischen Niveau. Hieran sind rund 11.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beteiligt.

Die Kinderklinik und Kinderpoliklinik am Dr. von Haunerschen Kinderspital sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Teamassistenz für Verwaltungsprozesse (m/w/*).

 

Ihr Aufgabenbereich

  • Sie unterstützen das Direktionsteam bei betrieblichen Verwaltungsabläufen in den Bereichen Officemanagement einschließlich Bearbeitung der Posteingänge, Dokumentenaufbereitung und -bearbeitung, allgemeine Sekretariatsaufgaben, Bestellwesen, Führen der Abwesenheitsübersicht, Datenbankpflege und Ablage, Aktualisierung von Kontaktdaten und Ordnerstrukturen
  • Unterstützung der Chefsekretärin bei administrativen und kommunikativen Tätigkeiten im Bereich des Empfangs und am Telefon
  • Organisation von Bewerbungsprozessen, Mithilfe bei Einstellungsprozessen und weitgehend selbstständige administrative Betreuung von Hiwis, PJlern und Hospitanten, Erstellen von Übersichten
  • Mithilfe bei Organisation von hausinternen Veranstaltungen und Kongressen

Unsere Anforderungen

  • Abgeschlossene Ausbildung im Sekretariats- oder Verwaltungsbereich oder ein vergleichbarer Abschluss Praktische Berufserfahrung
  • Profunde Office Kenntnisse einschließlich Serienbrieffunktion sowie Excel und die Bereitschaft sich in unsere accessbasierte Datenbank einzuarbeiten
  • Sehr gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit
  • Sehr gute Fremdsprachenkenntnisse (Englisch)
  • Strukturiertes, innovatives und analytisches Denken
  • Impfpflicht im Gesundheitswesen: Seit 16.03.2022 gilt für alle Mitarbeiter*innen in Krankenhäusern die gesetzliche Impfpflicht gegen SARS-CoV-2

Unser Angebot

  • Vielseitige Tätigkeit mit Gestaltungsspielraum in einem engagierten multiprofessionellen Team
  • Zunächst auf 2 Jahre befristet
  • Die Vergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag für den Öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) einschließlich aller im Öffentlichen Dienst üblichen Zulagen.

Angebote und Leistungen des Arbeitgebers

  • Fort- und Weiterbildungen
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Kinderbetreuungsangebote
  • Jobticket
  • Vergünstigungen
  • Personalwohnraum

 

Ihre Bewerbung mit Angabe der Referenz-Nr. 2022-K-0419 richten Sie bitte an Frau Karin Leitz, [email protected]

Schwerbehinderte Bewerber (m/w/*) werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt.

Vorstellungskosten können leider nicht erstattet werden.

Mehr Informationen finden Sie unter https://www.lmu-klinikum.de/

To help us track our recruitment effort, please indicate in your email/cover letter where (ngojobstenders.net) you saw this job posting.

Job Location